23.05.2018 Sieg im Nachbarschaftsduell für Sparta Wasserballer

Zum Rückspiel gegen die Mannschaft von Kreuzlingen III traten die Wasserballer von Sparta Konstanz im Freibad Hörnli an. Nachdem die Thurgauer für die einzige Heimniederlage der Spartaner in dieser Saison verantwortlich waren, hatten sich die Konstanzer für das Auswärtsspiel mehr vorgenommen. So begannen sie das Spiel sehr konzentriert, halfen sich untereinander in der Defensive und konnten die meisten Konterversuche der Gastgeber unterbinden. Der 3:1 Zwischenstand für die Gäste entsprach dem Spielgeschehen. Im zweiten Viertel waren die Kreuzlinger mit ihren Angriffen erfolgreicher und konnten bis zur Halbzeit auf 4:4 ausgleichen.


In der zweiten Spielhälfte war die Defensive der Spartaner wieder aufmerksamer. Auch im Angriff war man wieder erfolgreicher und so stand am Ende des Spiels ein 8:6 Sieg für die Konstanzer in diesem Nachbarschaftsduell auf der Anzeigetafel.
Für Sparta Konstanz waren im Wasser (in Klammern erzielte Tore):
Mauro Calcagno (TW), Marco Piscopiello, Sascha Trage, René Bär, This Oderbolz,
Nandor Tary (2), Felix Vitt, Benjamin Züst, Andreas Chatziionnidis, Christoph Höfel (4), Roland Keller (1), Jens Grewe (1), Michael Kramer

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.
seit 1951