SSK - Schwimmklub Sparta Konstanz

Schwimmklub Sparta Konstanz e.V.

seit 1951

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home
Willkommen bei Sparta Konstanz

 Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um Schwimmen und Wasserball in unserem Schwimmklub.

  aktuelle Rekorde Schwimmen
Jannik Höntsch 200 m  Rücken 2:04,21 Vereinsrekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 100 m  Freistil 0:50,36 Vereinsrekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 400 m  Freistil 3:59,45 Bezirks Rekord Villingen (25m) 02.02.2019
Jannik Höntsch 100 m  Lagen 0:58,48 Vereinsrekord Singen (25m) 08.12.2018
Johanna Pietzko 1500 m  Freistil 18:02,60 Vereinsrekord Singen (25m) 11.11.2018
1. Mannschaft Mixed 4x50 m  Freistil 1:46,24 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Männlich 4x50 m  Freistil 1:38,33 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Mixed 4x50 m  Lagen 1:55,50 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
1. Mannschaft Männlich 4x50 m  Lagen 1:47,33 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
Jannik Höntsch 400 m  Freistil 4:02,97 IABS Rekord Singen (25m) 07.10.2018
Jannik Höntsch 200 m  Lagen 2:07,67 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
Jannik Höntsch 50 m  Rücken 0:26,37 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
Jannik Höntsch 100 m  Rücken 0:57,18 Vereinsrekord Singen (25m) 07.10.2018
Michael Kleiber 400 m  Lagen 5:31,08 Deutscher Rekord AK55 Wetzlar (50m) 21.04.2018
Michael Kleiber 1500 m  Freistil 18:17,12 Deutscher Rekord AK55 Wetzlar (50m) 20.04.2018
Michael Kleiber 800 m  Freistil 9:18,11 Europa Rekord AK55 Ingelheim (25m) 20.01.2018
  
  aktuelle Platzierungen Schwimmen
1. Damen-Mannschaft 2. Platz Deutsche Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen (DMS) Badenliga 2019
1. Herren-Mannschaft 1. Platz Deutsche Mannschaftswettbewerbe im Schwimmen (DMS) Badenliga 2019 (Aufstieg)
     
  aktuelle Platzierung Wasserball
1. Herren-Mannschaft 1. Platz (G6 / U3 / V3 / T 82-73) Tabelle: Schweizer Wasserballverband 1. Liga Ostschweiz Saison 2018/19
  

 

100m Brust


08.02.2019 Sieg für Sparta Wasserballer gegen Aquastar

E-Mail Drucken

Das Heimspiel der Wasserballer von Sparta Konstanz gegen Aquastar begann für den Gastgeber unglücklich. Trotz guter Chancen traf man nur die Latte oder scheiterte am Torwart und ermöglichte so den Gästen Mitte des ersten Viertels mit 3:0 in Führung zu gehen. Die zweite Hälfte des ersten Spielabschnitts gehörte dann aber den Konstanzern. Durch 4 Tore in Folge, davon 3 des 9-fachen Torschützen Christoph Höfel, konnte man mit 4:3 in die erste Pause gehen. Bis zur Halbzeit konnten die Spartaner ihren Vorsprung auf 9:5 ausbauen und die zweite Hälfte etwas ruhiger angehen. Nachdem sie den dritten Spielabschnitt mit 2:3 an die Gäste vom Zürichsee abgeben hatten, legten sie im 4. Viertel noch 5 Tore nach und konnten mit 16:10 den dritten Sieg der Saison feiern.

Weiterlesen...
 

04.02.2018 Schwimmer des SK Sparta Konstanz steigen in die Oberliga auf

E-Mail Drucken

01 DMS kIn der Landesliga Baden und Bezirksliga Schwarzwald-Bodensee gingen acht Schwimmerinnen und neun Schwimmer des SK Sparta Konstanz in Villingen an den Start. Nach drei Jahren in der Badenliga gelingt den Konstanzern der Wiederaufstieg in die Oberliga. Vor allem für die Männer verlief der spannende Wettkampftag in Villingen erfolgreich. Mit insgesamt 13 915 Punkten erreichte das Team zwar knapp nicht die selbst gesteckte Marke von 14 000 Punkten, siegte aber dennoch souverän mit fast 800 Punkten Vorsprung vor dem Schwimmteam Heddesheim/Dossenheim und erreichte damit nach drei Jahren in der Badenliga den Wiederaufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg.

Weiterlesen...
 

25.01.2018 Sieg für Sparta Wasserballer gegen Zug

E-Mail Drucken

Zum Heimspiel der Wasserballer von Sparta Konstanz gegen den SC Zug stand fast wieder der komplette Kader zur Verfügung. Trotzdem liessen sich die Gastgeber von der agressiven Pressdeckung und den überfallartigen Angriffen überraschen. So musste man den Gegner nach dem Führungstor der Gäste trotz des schnellen Ausgleichs zum 1:1 bis auf 1:5 davonziehen lassen. Dann erst hatten die Spartaner sich auf das Spiel besser eingestellt und konnten bis zur Halbzeit auf 4:5 verkürzen. Leider gab es dann in der ersten Hälfte des dritten Spielabschnitts wieder eine Schwächephase, die die Zuger nutzten um auf 5:9 zu erhöhen. Aber bis zur letzten Pause kämpften sich die Gastgeber wieder auf 9:10 heran. Das letzte Viertel stand dann ganz im Zeichen der Konstanzer. Zwar konnten die Gäste nach dem 10:10 Ausgleich noch mal mit einem Tor in Führung gehen, aber erzielten die Spartaner 5 Tore in Folge zum 15:11. In den letzten 3 Minuten fieln dann noch 3 Tore zum Endstand von 16:13 für die Gastgeber vom Bodensee.

Weiterlesen...
 

18.01.2019 Niederlage für Sparta Wasserballer

E-Mail Drucken

Nur 9 statt der üblichen 13 Spieler standen Trainer Jürgen Braas beim Heimspiel der Wasserballer von Sparta Konstanz gegen den SC Frauenfeld zur Verfügung. Trotzdem entwickelte sich im ersten Viertel ein ausgeglichenes Spiel, in dem bis zur ersten Pause nur ein Tor für die Gäste fiel. Auch im zweiten Spielabschnitt konnten die Gastgeber die Angriffe der Gäste häufig erfolgreich abwehren, so dass es zur Halbzeit 2:4 stand. Im dritten Viertel machte sich dann bemerkbar, dass nur zwei Auswechselspieler auf Konstanzer Seite zur Verfügung standen. Die Kräfte liessen nach und die Frauenfelder konnten 5 Tore zur 9:2 Führung erzielen. Im letzten Spielabschnitt mobilisierten die Spartaner nochmal alle Reserven und konnten wie die Gäste auch noch 4 Tore erzielen, so dass die Niederlage mit 6:13 nicht noch höher ausfiel.

Weiterlesen...
 

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner